loader image

Ana Luísa Ribeiro

Ana Luísa Ribeiro
 
Sport hat mich seit dem Kindheitsalter immer begleitet, aber erst seit ca. 7 Jahren habe ich Yoga – als System und Lebensphilosophie – für mich entdeckt. In 2013 hat eine Krebserkrankung mein Leben verändert: die Tatsache, dass ich mit Sport und einer positiven Einstellung – die ich gerne an andere Frauen mit dem gleichen Schicksal weitergegeben habe – hat mir gezeigt, wie gerne ich andere Menschen auf dem Weg zu einer besseren körperlichen und geistigen Auffassung begleite. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, neben meinen Tätigkeiten als Outdoortrainer, mich als A-Fitnesstrainerin und Personal-Trainerin (Sporthochschule Köln), Präventions- und Rehabilitationssport-Coach mit Schwerpunkt Orthopädie und Krebsnachsorge (LandesSportBund-NRW) fortzubilden. Die „geistige“ Komponente habe ich weiterhin in Yoga gefunden. In 2015 habe ich in meiner Heimatstadt Lissabon Aerial Yoga entdeckt und war direkt sehr angetan und überzeugt, dass dies eine für Körper und Geist wunderbare Bewegungspraxis ist. 2017 habe ich in Indien eine Multistyle-Yoga-Lehrerin-Ausbildung mit Schwerpunkt Vinyasa und AerialYoga abgeschlossen, der eine weitere Fortbildung in Aerial Swing Yoga in 2018 bei YogaYa folgte. Gerne vermittle ich Aerial-Yoga den TeilnehmerInnen meiner Workshops und Übungsstunden von der Basis an aufwärts und begleite deren individuelle Entwicklung.